Unsere Mediathek

Tendenzen der Denkmalpflege


"Von stillen Geschichtsträgern lernen"

Um für die Zukunft zu lernen, ist ein Blick in die Vergangenheit unumgänglich. Wie wichtig daher der Erhalt traditioneller
Bautechniken, handwerklicher Fertigkeiten und epochenprägender Meilensteine der Ingenieurbaukunst ist, klärt Clementine
Hegner-van Rooden, Geschäftsleiterin der Gesellschaft für Ingenieurbaukunst, im Interview auf.
 
Text von Theresa Mörtl
Fotos von Clementine Hegner-van Rooden
 

top
GfI